Gesprächskreis: Lehren des Zen

Der Gesprächskreis ist eine Möglichkeit, die Lehren des Zen kennenzulernen, sie zu diskutieren und gemeinsam herauszufinden, welche Relevanz sie für unseren Alltag haben. Sie sind herzlich willkommen, auch ohne Vorkenntnisse, zuzuhören, sich auszutauschen und Neues zu entdecken.

Der Begründer des Zen in Japan, Eihei Dogen, schrieb sehr inspirierende, oft äußerst aktuell wirkende Texte. Wir befassen uns mit seinem Aufsatz „Vier Weisen von Bodhisattvas, sich anderer anzunehmen“. Unser Augenmerk wird darauf liegen, wie Dogens Ideen uns darin unterstützen können, unsere Meditationspraxis im Alltag auszudrücken.

Wir bitten darum, den Text ausgedruckt zum Gesprächskreis mitzubringen. Eine englische (sehr gute!) Übersetzung des Textes findet sich hier » Eine deutsche Übersetzung kann hier » aufgerufen werden.

Anmeldung bitte per E-Mail.

Nächste Gesprächskreis-Termine:

21. Juli

11. August

22. September

27. Oktober

24. November

15. Dezember

5. Januar