Gesprächskreis: Lehren des Zen

Der Gesprächskreis ist eine Möglichkeit, die Lehren des Zen kennenzulernen, sie zu diskutieren und gemeinsam herauszufinden, welche Relevanz sie für unseren Alltag haben. Sie sind herzlich willkommen, auch ohne Vorkenntnisse, zuzuhören, sich auszutauschen und Neues zu entdecken.

In diesen herausfordernden Zeiten haben wir uns im Zendo in den vergangenen Wochen immer wieder über die Praxis der Weisheit ausgetauscht. Die drängenden Fragen unserer Zeit laden uns geradezu ein, an unserem Aufwachen zu arbeiten - individuell, aber auch kollektiv.

Für den Gesprächskreis gibt es deshalb den Vorschlag eines Experiments: Es gibt einen Text, der sehr detailliert beschreibt, wie unser menschliches Bewusstsein aus buddhistischer Sicht funktioniert. Diese Beschreibungen müssen wir nicht als objektive Theorien im Sinne moderner Wissenschaft verstehen, sondern eher als Meditationsanleitungen. Indem wir sie kennenlernen und ihnen in unserer Meditation folgen, können wir aufwachen, unser Leben neu betrachten und im Alltag hilfreich sein.

Dieser Text ist das Samdhinirmocana Sutra - er ist komplex, nicht einfach zu verstehen, aber er ist ein Dharma-Schatz. Leider liegt er nur auf Englisch vor, aber wir werden sowieso nur ausgewählte Passagen betrachten und für diese immer auch eine Übersetzung anbieten.

Wir lesen zur Zeit das 8. Kapitel. Wir haben es aufgrund der Größe aufgeteilt.
Teil 1 findet Ihr hier »
Teil 2 hier »
Teil 3 hier »
Teil 4 hier »
Eine deutsche Übersetzung der Seiten 149-161 findet sich hier »

Hier noch ein Link zu einer kurzen deutschen Einführung » in den Text. Eine ausführliche englische Einführung findet Ihr hier ».

Anmeldung bitte per E-Mail.

Nächste Gesprächskreis-Termine:

15. August
12. September
24. Oktober
21. November
19. Dezember
16. Januar