Achtung:

Leider entfällt der Vortrag "Meditieren oder engagieren? — Wie wollen wir leben?" am 06. Dezember im Lotus Vihara krankheitsbedingt!

Im Akazienzendo

online-Zendo

Mit dem online-Zendo gibt es die Möglichkeit, gemeinsam zu meditieren, egal, wo Du gerade bist.

Ab dem 02.08. findet er nur freitags von 8:00 bis 8:30 statt.

Nähere Informationen und wie es funktioniert findest Du hier »

Zen-Praxisperiode Winter 2020

2. Januar – 1. März 2020

Eine Praxisperiode ist eine Zeit der konzentrierten Übung. Sie kann uns darin unterstützen, unsere Meditationspraxis zu vertiefen und die Erfahrung der Gemeinschaft, sangha, zu stärken. Eine Praxisperiode in der Stadt ist ein Experiment. Wir wollen damit eine Balance zwischen Offenheit und Kontinuität schaffen, zwischen individuellem Üben und gemeinschaftlicher Praxis. Das Experimentelle dieser Praxisperiode besteht darin, dass wir „Bausteine“ anbieten, aus denen individuelle Praxisperioden zusammengestellt werden können.

Eine detaillierte Beschreibung findet sich hier »

Hier geht es zum Anmeldeformular hier »

Folgetreffen zu „Zen in Zeiten der Großen Krise“

11. und 18. Dezember, 19.30 – 21.30 Uhr

Die Veranstaltung „Zen in Zeiten der Großen Krise“ fand im Oktober großen Anklang. Wir tauschten uns darüber aus, welche Gefühle Klimawandel und Artensterben in uns auslösen, wie wir auf die Situation reagieren möchten und welche Angebote Zen dazu macht. Im Dezember werden wir an zwei Abenden daran anknüpfen und diesen Austausch fortsetzen. Teilnehmer_innen des Kurses und neue Teilnehmende sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung wird gemeinsam geleitet von Susanne Heil, Körperpsychotherapeutin und säkulare Meditationslehrerin und Bernd Bender, Zen-Lehrer im Akazienzendo.

Die ursprüngliche Kursankündigung hier »

Sangha-Abend bei Bernd in Schöneberg am 13. Dezember ab 19 Uhr

Mit dem nun langsam schon ausklingenden Jahr möchten wir Euch wieder herzlich einladen zu einem Sangha-Abend bei Bernd. Wir möchten mit Euch das vergangene Jahr gemeinsamer Praxis würdigen und einfach ein paar schöne Stunden miteinander teilen. Wie geht es Dir in und mit Akazienzendo, und was wünscht Du Dir vielleicht fürs nächste Jahr? Wir würden uns freuen, wenn Du dabei bist. Bitte lass uns per E-Mail wissen, ob Du kommen möchtet, dann wird dir die Adresse mitgeteilt.

Zu Gast im Akazienzendo

Zazen: Sich selbst und andere spüren, entdecken und erleben.

20. Dezember, 19.30-21.30 Uhr: Öffentlicher Vortrag

21.-22. Dezember: Seminar (Samstag, 10-17 Uhr, Sonntag, 10-14 Uhr)

Mit Ikyo Ottmar Engel, Dharma Sangha und Bernd Bender, Akazienzendo

Weitere Informationen finden sich hier »

Akazienzendo Obersdorf / Brandenburg

Sesshins

Ein Zen-Sesshin - oder Meditations-Retreat - ist eine Zeit der Besinnung auf das, was in unserem Leben wesentlich ist. Indem wir uns darin üben, einfach im gegenwärtigen Moment zu sein, harmonisieren wir uns mit uns selbst, mit anderen und mit unserer Umgebung.

Das nächste Sesshin findet vom 28. Dezember - 01. Januar statt. (Ausgebucht - Warteliste)

Informationen und Anmeldemöglichkeit hier »

Die Sesshin-Termine für 2020 lauten:

27. Februar bis 1. März

8. - 12 Juli

1. - 4. Oktober

28. Dezember bis 1.Januar 2021

Praxistage in Obersdorf

Mittwoch 1.1.- Sonntag 5.1.2020

Nach Weihnachtsfeiern und Silvesterknallen sind die Praxistage in Obersdorf ein Angebot, das Neue Jahr in Stille und mit gemeinsamer Praxis zu beginnen, ohne den anspruchsvollen Tagesablauf eines Sesshins.

Wir werden zwei Mal am Tag gemeinsam meditieren, (zusätzliche, individuelle Meditationseinheiten sind natürlich möglich), gemeinsam essen und ca 1 Stunde täglich achtsam arbeiten in Haus, Hof und Garten. Darüber hinaus gibt es neben eigener Freizeitgestaltung (Spaziergänge, Yoga usw) die Möglichkeit am eigenen Rakusu oder Okesa zu nähen, einige Formen des Zen zu erlernen oder zu vertiefen oder in der Küche eine Einführung zu bekommen, wie man ein Sesshin bekocht.

Die Anreise ist am 1.1. ab 17 Uhr möglich. Obersdorf liegt östlich von Berlin im Naturpark Märkische Schweiz und ist direkt mit der Bahn zu erreichen. Die Regionalbahn RE26 von Berlin Ostkreuz nach Kostrzyn (PL) hält in Obersdorf alle zwei Stunden. Die Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten. Den aktuellen Fahrplan findest du hier ». Bitte erkundige dich zur Sicherheit rechtzeitig nach möglichen aktuellen Fahrplanänderungen. Die Praxistage enden am 5.1. gegen 14 Uhr.

Wir bitten darum, eigene Bettwäsche mitzubringen. (Bettlaken, Kopfkissenbezug und Bettbezug).

Kosten inklusive Unterkunft und Verpflegung 150 €.

Leitung: Erfahrene Mitglieder der Sangha

Anmeldemöglichkeit hier »

Meditationsabende

Mittwochs: 18.30-19.45 Uhr

Hermersdorfer Straße 18, 15374 Müncheberg OT Obersdorf

Kontakt und weitere Infos: 033432 72484

Akazienzendo unterwegs

„Zen zu studieren bedeutet das Selbst zu studieren“

Ein Yoga-Zen-Wochenende mit Bernd Bender und Michel Ruppel

24.1. – 26.1. 2020 in Wiesbaden

Informationen und Anmeldemöglichkeit hier »


Griechenland

Zen-Retreats in Athens

29. – 31. Mai, 2020

20. – 22. November, 2020

Ein Artikel von Bernd Bender in Buddhismus Aktuell über unsere Sangha-Freunde in Athen »

Now in English in the new issue of Tricycle Magazine as: Practicing Zen in Debt-ridden Athens »


Im Tagespiegel

...wurde Akazienzendo als besonderer Ort der Stille erwähnt »