Im Akazienzendo

online-Zendo

Mit dem online-Zendo gibt es die Möglichkeit, gemeinsam zu meditieren, egal, wo Du gerade bist.

Der online-Zendo macht vom 08.07 bis 31.07. Sommerpause. Im August (ab dem 02.08.) findet er nur freitags von 8:00 bis 8:30 statt.

Nähere Informationen und wie es funktioniert findest Du hier »

"You have to say something" - Zen in Zeiten der Großen Krise

Jeweils mittwochs, von 19.30-21.30 Uhr:

9., 16., 30. Oktober, 6. November

Klimawandel, Artensterben — das sind Vorgänge, die tiefe Emotionen auslösen. Akazienzendo bietet einen Raum an, wo diese wertfrei ausgedrückt und betrachtet werden können. Wir werden miteinander meditieren, um aus Ruhe und innerer Kraft auf diese Herausforderungen zu reagieren. Außerdem werden wir die Weisheitslehren des Zen betrachten, um unsere Verbundenheit mit uns selbst, anderen und letztendlich mit der Erde zu stärken und zu erfahren. Alle sind herzlich willkommen!

Genauere Informationen finden sich hier »

Einführung in Zen-Meditation und Achtsamkeit

Jeweils mittwochs, von 19.30-21.30 Uhr:

13. November – 4. Dezember

Nähere Informationen hier »

Akazienzendo Obersdorf / Brandenburg

Sesshins

Ein Zen-Sesshin - oder Meditations-Retreat - ist eine Zeit der Besinnung auf das, was in unserem Leben wesentlich ist. Indem wir uns darin üben, einfach im gegenwärtigen Moment zu sein, harmonisieren wir uns mit uns selbst, mit anderen und mit unserer Umgebung.

Das nächste Sesshin findet vom 02. - 06. Oktober statt. Informationen und Anmeldemöglichkeit hier »

Weitere Sesshins in Obersdorf:

28. Dezember – 1. Januar

Meditationsabende

Mittwochs: 18.30-19.45 Uhr

Hermersdorfer Straße 18, 15374 Müncheberg OT Obersdorf

Kontakt und weitere Infos: 033432 72484

Akazienzendo unterwegs

Akazienzendo zu Gast im Museum

Im Rahmen der Ausstellung „Summer of Love" im PalaisPopulaire wird Akazienzendo in den kommenden Monaten mehrere Einführungen in Zen-Praxis anbieten. Außerdem präsentieren wir am 13. Oktober „Zen zu sich nehmen“, eine Veranstaltung, die Teezeremonie und die klösterliche Essenspraxis des Zen, Oryoki, als Inspirationen der Food-Bewegung vorstellt. Dabei sind die Besucher_innen eingeladen, an einer Oryoki-Mahlzeit teilzunehmen.

Nähere Informationen zur Ausstellung finden sich hier ».

Informationen zu den Einführungen und zu „Zen zu sich nehmen“ hier ».


Tassajara Summer Work Practice

Auch in diesem Sommer bietet das San Francisco Zen Center die Möglichkeit, im Tassajara Zen Mountain Center an der sogenannten Summer Work Practice teilzunehmen.

Nähere Informationen hierzu und zu Tassajara selbst hier »


Griechenland

Zen-Retreats in Athens

8. - 10. November 2019

Was kann man tun, wenn man nichts mehr tun kann?

Über Zen-Praxis in Athen, in einem Land, in dem für die Meisten alles seit Jahren (zumindest materiell gesehen) immer nur noch schlimmer wird.

Ein Artikel von Bernd Bender in Buddhismus Aktuell über unsere Sangha-Freunde in Athen »

Now in English in the new issue of Tricycle Magazine as: Practicing Zen in Debt-ridden Athens »


Im Tagespiegel

...wurde Akazienzendo als besonderer Ort der Stille erwähnt »