Akazienzendo Berlin

Update 06. Juni 2021

Liebe Freundinnen und Freunde von Akazienzendo,

mit großer Freude werden wir den Zendo in der Akazienstraße ab Dienstag, den 8. Juni wiedereröffnen! Der Schritt fühlt sich gut und richtig an; wir freuen uns darauf, wieder gemeinsam im selben Raum sitzen zu können. Das Konzept entspricht dem des letzten Sommers:

14 Personen können gemeinsam meditieren; im Vorraum dürfen sich immer nur 4 Personen aufhalten, im Gang zu den Toiletten nur eine. Masken müssen beim Gehen getragen werden. Außerdem erheben wir Personendaten, die 4 Wochen aufgehoben und dann vernichtet werden. Dabei bitten wir Euch anzugeben, ob Ihr geimpft, genesen oder am Tag des Zendo-Besuchs getestet seid. Wir setzen auf Eigenverantwortlichkeit und werden Testergebnisse nicht kontrollieren. Das ausführliche Hygienekonzept findet ihr hier »

Zazen findet ab sofort dienstags und donnerstags von 19.30-20.45 Uhr im Zendo statt. Die Veranstaltungen werden auch weiterhin per Zoom übertragen. Der Mittwoch findet nur virtuell statt. Die Zen-Tage finden von 10-17 Uhr ebenfalls wieder im Zendo statt, werden aber auch übertragen.

Der Link für Zoom ist unverändert:

https://us02web.zoom.us/j/3516453359?pwd=UHVrQWplMjNSMllqT2hMRUdyL0haZz09 »

Meeting-ID: 351 645 3359
Passwort: zen

Unsere Meditationszeiten:

Mo bis Fr: 07.30 - 08.00 Uhr Morgenmeditation/Zazen (nähere Infos hier »)

Di und Do: 19.30 - 20.45 Uhr Abendmeditation/Zazen

Mi: 19.30 - 20.45 Uhr; 30 Minuten Meditation; danach besteht die Möglichkeit zum Austausch

Fr: 19.30 – 21.00 Uhr: "Zen in English“; 30 Minuten Meditation; danach besteht die Möglichkeit zum Austausch

Zen-Tage in Berlin

19. September
17. Oktober
14. November
12. Dezember
30. Januar

Ab sofort finden alle Zen-Tage wieder vor Ort von 10 Uhr - 17 Uhr statt; Anmeldung bitte per E-Mail

Spaces of Belonging

Verbindung und Heilung in einem temporären, urbanen Raum der Zugehörigkeit

Durch die Praktiken des Austauschs, der Fürsorge, der geführten Meditation, der Zen-Sitz- und Gehmeditation, des Yin Yoga und des Yoga Nidra werden wir uns darin üben, zu entschleunigen und im Hier und Jetzt mit einem empfänglichen Herzen zu ruhen.

In einem gemeinsam gestalteten Raum werden wir Zeit haben zu erforschen, was Räume der Zugehörigkeit für jede/jeden einzelnen von uns bedeuten. Wir werden uns selbst entschleunigen, um den ruhigen und sicheren Raum in uns allen wahrzunehmen. Geführte Meditationen sowie stille Zen-Sitz- und Gehmeditationen werden uns helfen, das Nervensystem zu beruhigen. Wir werden Yin Yoga und Yoga Nidra praktizieren, um unserem Körper eine gute Dehnung und tiefe Entspannung zu geben.

Termine: 16. Oktober, 06. November, 05. Dezember, 15-18 Uhr.
Kursleitung: Amanda-Nadja Haas Abdel Halim (sie/ihr)

Der Kurs findet sowohl live als auch virtuell statt. Du kannst an einem oder mehreren Terminen teilnehmen. Anmeldung bitte per E-Mail: info@akazienzendo.de

Der Kurs ist spendenbasiert. Spendenempfehlung pro Treffen:
15€ Für Geringverdiener/innen
25€ Gutverdiener/innen
40€ Gönner/innen (=unterstütze mittellose Personen bei der Teilnahme)
Begrenzte oder fehlende finanzielle Mittel sollen niemanden von der Teilnahme abhalten. Ausführliche Informationen finden sich hier »

Akazienzendo Obersdorf / Brandenburg

Eine Bodhisattva nimmt ihren Platz in Akazienzendo Obersdorf ein

Hundert Meter Hecke für Vögel, Fledermäuse und Insekten

Am 27. November werden wir in Akazienzendo Obersdorf ab 9 Uhr gemeinsam meditieren und eine große Hecke als Zufluchtsort für Vögel, Insekten und andere Tiere pflanzen. Alle sind dazu herzlich eingeladen. Wir haben eine Spendenseite mit Videos von Gisela und Bernd eingerichtet, die ihr hier » finden könnt.

Eine ausführliche Beschreibung des Projekts findet sich hier »

Zen-Tag in Obersdorf

31. Oktober

Akazienzendo Obersdorf liegt ca. 45 Bahnminuten östlich von Berlin, im Naturpark Märkische Schweiz am Obersdorfer Haussee. Der Zen-Tag in Obersdorf, von 9:00 bis 16:00 Uhr ist zeitlich so auf die Regionalbahn abgestimmt, dass auch Interessierte aus Berlin teilnehmen können. Abfahrt der NEB 26 ab Berlin Ostkreuz um 7:33 Uhr. Ankunft in Obersdorf 8:18 Uhr. Der Fußweg zum Zendo beträgt ca. 15 Minuten. Der Zentag endet um 16 Uhr, so dass noch wahlweise Zeit bleibt für einen Nachmittag am See, einen Ausflug in der märkischen Schweiz oder die Bahn zurück nach Berlin um 16:40 Uhr erreicht werden kann. Weitere Rückfahrzeiten sind 18:40 Uhr, 20:40 Uhr und 22:40 Uhr.

Um die coronabedingten Abstände beim Zazen einzuhalten, ist die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt. Daher bitten wir um Anmeldung per email.

Sesshins

Ein Zen-Sesshin - oder Meditations-Retreat - ist eine Zeit der Besinnung auf das, was in unserem Leben wesentlich ist. Indem wir uns darin üben, einfach im gegenwärtigen Moment zu sein, harmonisieren wir uns mit uns selbst, mit anderen und mit unserer Umgebung.

Herbst-Sesshin vom 30.09. bis 3.10.2021
Anmeldeformular »

Sylvester-Sesshin vom 28.12. bis 1.1.2022
Anmeldeformular »

Alle Sesshins (Meditations-Retreats) beginnen am Anreisetag um 19 Uhr und enden am Abreisetag gegen 14 Uhr. Obersdorf ist von Berlin mit PKW und Zug in 60-90 Minuten zu erreichen.

Meditationsabende

Es gelten die regelmäßigen Meditationszeiten der Online-Praxis (s. Startseite) Hermersdorfer Straße 18, 15374 Müncheberg OT Obersdorf Kontakt und weitere Infos: 033432 72484


Griechenland

Zen-Retreats in Athens

Ein Artikel von Bernd Bender in Buddhismus Aktuell über unsere Sangha-Freunde in Athen »

Now in English in the new issue of Tricycle Magazine as: Practicing Zen in Debt-ridden Athens »


Im Tagespiegel

...wurde Akazienzendo als besonderer Ort der Stille erwähnt »